Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) vom Epop-shop

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Epopshop (Teil von SPR, Inhaber: Lorenz Macke) und dessen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung.
(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sowohl andere nationale Rechte als auch das einheitliche internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.

§ 2 Preise
(1) Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Maßgeblich ist der Preis zum Zeitpunkt des Bestelleingangs. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste oder eines Kataloges verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Darstellung des Sortiments von Epopshop auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot iSd §§ 145 ff BGB dar.
(2) Indem der Kunde eine Bestellung (nach Auswahl der Zahlungsart) per „Kaufen“ übermitteltt, gibt er ein Angebot iSd § 145 BGB ab.
(3) Der Vertrag mit Epopshop kommt zustande, wenn Epopshop dieses Angebot durch elektronische Änderung des Bestellstatusses auf „In Bearbeitung“ annimmt. Kann Epopshop das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt. Für den Vorgang erhaltene Zahlungen werden umgehend erstattet.

§ 4 Lieferung
(1) Epopshop wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse nach Zahlungseing wenn möglich umgehend ausliefern. Epopshop ist zu Teillieferungen berechtigt.
(2) Die Versendung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware von Epopshop an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird.
(3) Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich.
(4) Bei Zugangscodes erfolgt die Lieferung in der Art, das der Zugangscode an der Abendkasse bereitligt. Die Ware gilt als geliefert, auch wenn der Käufer den Zugangscode nicht nutzt. Ein Widerruf nach Zahlung ist ausgeschlossen !

§ 5 Transportschäden
(1) Treten Schäden auf, ist Epopshop in jedem Fall telefonisch unter 0511 – 55 19 69  zu informieren. Äußerlich sichtbare Schäden hat der Kunde unverzüglich beim zuständigen Logistikpartner  zu reklamieren und eine Mitteilung an Epopshop zu machen. Werden bei äußerlicher Unversehrtheit Schäden erst beim Auspacken festgestellt, so muß der Kunde beim zuständigen Logistikpartner innerhalb von 7 Tagen nach Übernahme der Sendung reklamieren und eine Mitteilung an Epopshop machen. Den Schaden muß sich der Kunde in jedem Fall bestätigen lassen.
(2) Eine eventuell folgende Rücksendung muß mit Epopshop abgesprochen werden und erfolgt zunächst auf Kosten des Kunden. Unfrei Sendungen werden von Epopshop nicht angenommen.

§6 Fälligkeit und Bezahlung
(1) Epopshop akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
(2) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluß seitens des Käufters fällig. Epopshop akzeptiert nur Vorauskasse.

(3) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Epopshop anerkannt sind.

(4) Wenn innerhalb von 5 Werktagen keine Zahlung erfolgt, kann der  Epopshop die Bestellung stornieren. 

§ 7 Widerrufsrecht/Formular

siehe Widerrufsrecht/Formular

§ 8 Gewährleistung
(1)
Epopshop wird für Mängel, die bei der Üebergabe der Waren vorhanden sind, während einer Gewährleistungsfrist von sechs Monaten gemäß folgenden Regeln einstehen.
(2) Der Kunde wird evtl. auftretende Mängel
Epopshop unverzüglich schriftlich mitteilen. Liegt ein von Epopshop zu vertretender Mangel vor, wird Epopshop diesen nach eigener Wahl durch Beseitigung oder durch Ersatzlieferung beseitigen.
(3) Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist Epopshop hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über unangemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Epopshop zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

§ 9 Datenschutzerklärung

siehe Datenschutz

§ 10 Haftung

(1) Für Schäden wegen Fehlens von Eigenschaften, die Epopshop zugesichert hat, sowie für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter. verursacht wurden, haftet Epopshop.
(2) Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Kunden durch einen Verzug von Epopshop, durch eine von Epopshop zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht), wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind. In einem derartigen Fall ist die Haftung auf einen Betrag in Höhe des nach der jeweiligen Bestellung bezahlten Kaufpreises begrenzt.
(3) Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.


(4)  Hinsichtlich der Farbgenauigkeit bei Produktdarstellungen kann es zu technisch bedingten Unterschieden zwischen der Bildschirmdarstellung und dem tatsächlichen Produkt kommen "Abbildung ähnlich"

§ 12 Schlussbestimmungen
(1) Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Hannover.
(2) Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen. berührt die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht. Die unwirksame Bestimmung würde durch eine ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung am ehesten entspricht.
(3)
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/ (aktiv ab 15.02.2016). Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

Epopshop SPR , Lorenz Macke, Vahrenwalderstr.28, 30165 Hannover